Christliche Akademie Halle

Stellenausschreibung: Pädagogische Leitung Fort- und Weiterbildung (w/m)

Stellenausschreibung

Die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe liegt in idyllischer Lage in Halle am Saale-Ufer und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Burg Giebichenstein.

Die zentrale Aufgabe der Christlichen Akademie ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege. Gesellschafter sind zu gleichen Teilen die gemeinnützigen Krankenhäuser St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) GmbH, das Martha-Maria Krankenhaus Halle-Dölau gGmbH sowie das Diakoniewerk Halle (kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts). Die Ausbildungen Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege, Krankenpflegehilfe und Operationstechnischer Assistent können absolviert werden. Die Angebote der Fort- und Weiterbildung nutzen pro Jahr ca. 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Für die Leitung des Bereiches der Fort- und Weiterbildung suchen wir im Rahmen einer Umstrukturierung zum 01.01.2019 in Vollzeit eine

 

Pädagogische Leitung Fort- und Weiterbildung (w/m)

Ihre zentralen Aufgaben sind:

  • Organisation eines ordnungsgemäßen und geregelten Akademieablaufes in dem Bereich der Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung der Geschäftsführung im Hinblick einer stetigen Weiterentwicklung der Christlichen Akademie
  • Wahrnehmung von Lehrverpflichtungen insbesondere bei Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Unterstützung, Evaluierung und Entwicklung der unterrichtlichen Arbeit der Lehrkräfte und Dozenten
  • Verfolgung anspruchsvoller Ziele bezüglich der Leistungen unserer Teilnehmen
  • Kooperationspartnerpflege
  • Sicherstellung der Einhaltung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften, speziell den Richtlinien und Empfehlungen der DKG und anderer Fachorganisationen
  • Mitarbeit in Landesarbeitsgruppen
  • Unterstütung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Akademie
  • Strategische Öffentlichkeitsarbeit und aktive Teilnahme an deren Veranstaltungen

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium Pflegepädagogik/Berufspädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Sichere Kenntnisse in den Gesetzmäßigkeiten der Fort- und Weiterbildungen
  • Integrationskraft und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse über den Stand der aktuellen berufsdidaktischen und -pädagogischen Diskussionen

Wir bieten:

  • Interessante Aufgabe mit Möglichkeiten zur Gestaltung
  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Sehr gutes Arbeits- und Lebensumfeld

Für persönliche Anfragen steht Ihnen die Geschäftsführerin der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Halle gGmbH, Frau Axinia Schwätzer, Telefon (0345) 52426-30, zur Verfügung. Ein vertrauliches Behandeln Ihrer Anfrage ist selbstverständlich.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.10.2018 an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen via E-Mail zukommen lassen, bitten wir Sie, diese in einer zusammenhängenden PDF-Datei zu senden und die Dateigröße von 4 MB nicht zu überschreiten.

Zurück zur Übersicht