Christliche Akademie Halle

Noch freie Plätze: Analyse und Selbstreflektion einer wirksamen Mitarbeiter-Führung

FORTBILDUNG FÜR STATIONS- UND BEREICHSLEITUNGEN

Mittwoch, 11.09.2019, 09:00-16:00 Uhr

An den/die Träger/-in einer Führungsrolle wird eine Vielzahl von Anforderungen gestellt, die sich aus den Arbeitszielen ebenso herleiten wie aus dem Geist einer Organisation. Wie selbstverständlich werden souveränes, zielgerichtetes, motivierendes undsituationsorientiertes Auftreten der Rolleninhaber im Verhalten zu den Mitarbeitenden und in der Eigenreflexion bzw. Führungskompetenzen erwartet. Die Balance zwischen Abgrenzung, einer immerwährenden (Weiter-) Entwicklung des individuellen Führungsstils, der Partizipation des Teams und den Zielen der Organisation ist eine große Herausforderung. Das entstehende Spannungsfeld verlangt reflexives, effizientes und souveränes Führungsverhalten. Bearbeitet werden in diesem Workshop die Anforderungen und Handlungsstrategien, die Grundsätze sowie die Instrumente einer wirksamer Führung, Selbstregulierung und Selbstorganisation in der Rolle der Leitung, Interpretation, Wahrnehmung und (Be-) Wertung kommunikativer Situationen aus der Perspektive der Leitung sowie die Selbst- und Fremdeinschätzung in der Beziehungsgestaltung zu den Mitarbeitenden.

Sichern Sie sich jetzt noch einen freien Platz und melden Sie sich an.

Über den nachfolgenden Link haben Sie die Möglichkeit, sich das Anmeldeformular für Veranstaltungen der Christlichen Akademie herunterzuladen.
Bitte füllen Sie es sorgfältig und vollständig aus und senden Sie es uns per Post, E-Mail oder Fax zu. Anmeldeformular (1,67 MB)

Sie haben noch Fragen oder möchten sich für diese Fortbildung anmelden? Gern sind wir für Sie da:

Kathrin Schmidtke-Stark

Stabstelle Qualitätsmanagement und Marketing

Telefon: 03 45 / 5 24 26 - 62
Telefax: 03 45 / 5 24 26 - 44

Zurück zur Übersicht