Christliche Akademie Halle

Intensiv- und Anästhesiepflege

Start:
Die feierliche Kurseröffnung ist am 24. September 2019.
Der erfolgreiche Abschluss der Basismodule I und II ist Voraussetzung für die Belegung der Fachmodule.
Die Basismodule beginnen am 21. Oktober 2019.

Präsenzwochen der Fachmodule:
15. bis 19. Juni 2020
31. August bis 4. September 2020
5. bis 9. Oktober 2020
2. bis 6. November 2020
30. November bis 4. Dezember 2020
11. bis 15. Januar 2021
15. bis 19. Februar 2021
1. bis 5. März 2021
12. bis 16. April 2021
3. bis 7. Mai 2021
31. Mai bis 4. Juni 2021
21. bis 25. Juni 2021
12. bis 16. Juli 2021

Kursabschluss:
Die Weiterbildung endet mit einer mündlichen Prüfung am 19. Oktober 2021 und wird mit einer feierlichen Zeugnisübergabe am 18. November 2021 abgeschlossen.

Moduleinheiten:
In den fünf Fachmodulen werden folgende Moduleinheiten angeboten:

Fachmodul Intensiv- und Anästhesiepflege I: Kernaufgaben in der Intensivpflegewahrnehmen 104 Stunden
Moduleinheit 1 Strukturelle und organisatorische Prozesse im Intensivpflegebereich gestalten 14 Stunden
Moduleinheit 2 Patienten überwachen, Ergebnisse bewerten, Notfallsituationen erkennen und angemessen handeln 24 Stunden
Moduleinheit 3 Hygienerichtlinien praktisch umsetzen 12 Stunden
Moduleinheit 4 Rechtliche Vorgaben in der Praxis berücksichtigen 12 Stunden
Moduleinheit 5 Aufgaben bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen übernehmen 24 Stunden
Moduleinheit 6 Fördernde Konzepte in der Betreuung von Patienten umsetzen 18 Stunden

Fachmodul Intensiv- und Anästhesiepflege II: Patienten mit intensivpflichtigen Erkrankungen und Traumata betreuen 124 Stunden
Moduleinheit 1 Die Situation des atmungsbeeinträchtigten Patienten einschätzen und folgerichtig handeln 48 Stunden
Moduleinheit 2 Die Situation des herzkreislaufbeeinträchtigten Patienten einschätzen und folgerichtig handeln 48 Stunden
Moduleinheit 3 Die Situation des traumatologischen Patienten einschätzen und folgerichtig handeln 28 Stunden

Fachmodul Intensiv- und Anästhesiepflege III: Patienten mit intensivpflichtigen Erkrankungen und Infektionen betreuen 116 Stunden
Moduleinheit 1 Die Situation des Patienten mit Störungen des Stoffwechsels und der Ausscheidungen einschätzen und folgerichtig handeln 32 Stunden
Moduleinheit 2 Die Situation des Patienten mit Störungen des blutbildenden Systems einschätzen und folgerichtig handeln 24 Stunden
Moduleinheit 3 Die Situation des Patienten mit neurologischen Störungen einschätzen und folgerichtig handeln 36 Stunden
Moduleinheit 4 Die Situation eines an einer Infektion erkrankten Patienten einschätzen und folgerichtig handeln 24 Stunden

Fachmodul Intensiv- und Anästhesiepflege IV: Lebenssituationen wahrnehmen und Entscheidungen mittreffen und mittragen 62 Stunden
Moduleinheit 1 Patienten in besonderen Lebenssituationen wahrnehmen und begleiten 22 Stunden
Moduleinheit 2 Patienten und deren Bezugspersonen in der letzten Lebensphase begleiten 20 Stunden
Moduleinheit 3 In ethischen Konfliktsituationen handeln 20 Stunden

Fachmodul Intensiv- und Anästhesiepflege V: Pflegerische Aufgaben in der Anästhesie wahrnehmen 114 Stunden
Moduleinheit 1 Grundlagen der Anästhesie anwenden 30 Stunden
Moduleinheit 2 Perioperative Abläufe sicher gestalten 28 Stunden
Moduleinheit 3 Aufgaben im Rahmen bestimmter Anästhesieverfahren wahrnehmen 22 Stunden
Moduleinheit 4 Aufgaben im Rahmen der fallorientierten Anästhesie wahrnehmen 34 Stunden

Praktische Weiterbildung:
Die theoretischen Fachmodule werden durch Pflicht- und Wahlpflichtpraktika in folgenden Bereichen ergänzt:

Pflichteinsatzbereiche:
• Operative Intensivpflege mind. 500 Stunden
• Konservative Intensivpflege (internistische/neurologische Intensivpflege) mind. 500 Stunden
• Anästhesiepflege mind. 500 Stunden

Alternative PflichteinsatzbereicheWahlpflichteinsatzbereiche:
• interdisziplinäre Intensivpflege mind. 1.000 Stunden
• Anästhesiepflege mind. 500 Stunden

300 Stunden sind auf die vorgenannten Einsatzbereiche oder weitere Funktionsbereiche zu verteilen.

Kurskoordination:
Antje Pohl

Teilnahmebeitrag:
6.100,00 € zzgl. 80,00 € Prüfungs- und Zeugnisgebühr, inkl. Basismodule

Kursnummer:
4410/2019

Anmeldeschluss:
09.09.2019

In unserem Downloadcenter können Sie sich das aktuelle Fort- und Weiterbildungsprogramm, das Anmeldeformular und aktuelle Kursausschreibungen ansehen und herunterladen.

Hier geht es zur Online-Anmeldung!