Christliche Akademie Halle

Akademie mit Weiterbildung Notfallpflege nach DKG anerkannt

Die Christliche Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Halle gGmbH wurde von der Deutschen Krankenhausgesellschaft umfassend geprüft und ist nun als Weiterbildungsstätte für die Weiterbildung in der Notfallpflege anerkannt. Seit dem 01.01.2017 gibt es die Weiterbildungsempfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) für die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte laut § 136c Absatz 4 SGB V bis zum 31. Dezember 2017 ein gestuftes System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern zu beschließen. Für jede Stufe der Notfallversorgung sind dabei u.a. Mindestvorgaben zur Anzahl und Qualifikation des vorzuhaltenden Fachpersonals differenziert festzulegen. Der Beschluss des G-BA über die Erstfassung der Regelungen zu einem gestuften System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern liegt nunmehr seit dem 19. April 2018 vor.

Mit den Weiterbildungskursen nach den Empfehlungen der DKG verfolgen wir das Ziel, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Aspekten in den jeweiligen Bereichen der Pflege zu unterstützen. Durch den Erwerb von Handlungskompetenz im spezifischen Arbeitsfeld erhalten sie die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Planung, Bearbeitung und Auswertung von umfassenden fachlichen Aufgaben- und Problemstellungen.
Der Kurs startet am 20.04.2020.

Absolventen von DKG-Weiterbildungen haben die Möglichkeit, sich Module voran gegangener Weiterbildungen anrechnen zu lassen. Sprechen Sie uns bitte hierzu an.
Sie haben noch Fragen oder möchten sich für diesen Kurs anmelden? Gern sind wir für Sie da:

Kathrin Schmidtke-Stark

Stabstelle Qualitätsmanagement und Marketing

Telefon: 03 45 / 5 24 26 - 62
Telefax: 03 45 / 5 24 26 - 44