Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege

Durch Verbesserung der eigenen Bewegungswahrnehmung bekommen Sie ein feines und sensibles Verständnis für das Bewegen von Pflegebedürftigen. Sie erhalten und fördern die Eigenwahrnehmung des Pflegebewohners und reduzieren die eigene körperliche Belastung. Um Kinaesthetics verstehen zu können, setzen Sie sich zuerst mit Ihrer eigenen Bewegung auseinander.

Ziele des Kurses

Die Teilnehmer

  • kennen die Bedeutung der eigenen aktiven Bewegung und der Selbstkontrolle von alltäglichen Aktivitäten im pflegerischen Umgang.
  • kennen die grundlegenden Kinaesthetics Konzepte und haben deren Bedeutung für ihr Arbeitsfeld reflektiert.
  • sind in der Lage, Menschen einfacher in ihren Bewegungen anzuleiten und sie dadurch in ihrer Gesundheitsentwicklung zu unterstützen.
  • entwickeln ihre persönlichen Bewegungs- und Handlungsfähigkeiten, um das Risiko von berufsbedingten Verletzungen und Überlastungsschäden zu reduzieren. 
  • Interaktion – Beziehung über Berührung und Bewegung
  • Funktionale Anatomie – die Kontrolle des Gewichtes in der Schwerkraft
  • Menschliche Bewegung – das Potenzial von Bewegungsmustern
  • Anstrengung – Selbstständigkeit und Wirksamkeit unterstützen
  • Menschliche Funktion – alltägliche Aktivitäten verstehen
  • Umgebung – die Umgebung nutzen und gestalten

Es sind viele praktische Übungen integriert, deshalb sind bequeme Kleidung, eine Decke und warme Socken empfehlenswert! 

  • Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss das Grundkurs-Zertifikat „Kinaesthetics in der Pflege“, ausgestellt von Kinaesthetics Deutschland.
  • Pflegefachkräfte der Gesundheits- und Krankenpflege

Für Inhaber des  Zertifikats „Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege “ bieten wir am 12.11.2020 einen Refresherkurs an. Nähere Hinweise und Anmeldemöglichkeiten sind auch über die Homepage der Christlichen Akademie und auf der Seite 102 des Aus,- Fort- und Weiterbildungsprogrammes 2020 veröffentlicht.

Anmeldeformular

In unserem Downloadcenter können Sie sich das aktuelle Fort- und Weiterbildungsprogramm, das Anmeldeformular und aktuelle Kursausschreibungen ansehen und herunterladen.

Kursleiterin