Fortbildungstage

Diese kontinuierliche Fortbildung dient Ihnen zur Aufrechterhaltung fachlicher Qualifikation und ermöglicht zudem eine zeitgerechte Anpassung an ständig wechselnden Anforderungen.

Kultur der sorgsamen gesundheitlichen Vorsorge für das Lebensende im Pflegeheim

Die Umsetzung der gesundheitlichen Versorgungsplanung bedingt eine nachhaltige Einführung und Kultivierung palliativer Kompetenzen und Denkweisen in den Pflegeeinrichtungen. Die Berater/ -innen für gesundheitliche Versorgungsplanung verpflichten sich in ihrer Tätigkeit dem Bewohner/ -innenwillen und werden dadurch im Pflegealltag mit Fragen und Problemen konfrontiert, die wiederholt fachliche Reflektion und Austausch benötigen. Der Workshop verknüpft daher Informationen zur aktuellen Entwicklung der Versorgungsplanung mit der Möglichkeit, sich über Fragen und Erfahrungen bezüglich der praktischen Umsetzung von Beratungsleistungen auszutauschen.

Anmeldeformular

In unserem Downloadcenter können Sie sich das aktuelle Fort- und Weiterbildungsprogramm, das Anmeldeformular und aktuelle Kursausschreibungen ansehen und herunterladen.

Kursleiterin