Lehrgang Spezielle Pflege auf Stroke Units-Kurs 2024

In Deutschland erleiden rund 270.000 Menschen einen akuten Schlaganfall. Der Behandlungserfolg in der Akutphase hängt maßgeblich vom interdisziplinären Zusammenspiel verschiedener Berufsgruppen ab. Pflegende auf der Stroke unit übernehmen eine tragende Rolle als Multiplikatoren des multiprofessionellen Behandlungsteams und sind wichtige Ansprechpartner für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Dieser von der Deutschen-Schlaganfall-Gesellschaft zertifizierte Qualifikationslehrgang richtet sich an Pflegende, die bereits auf einer Stroke Unit tätig sind oder zukünftig sein werden.

Inhaltliche Schwerpunkte

In der Weiterbildung erwerben die Teilnehmenden ein umfassendes Wissen zur Pathophysiologie des Schlaganfalls, zu medizinischen Grundlagen und zu therapeutischen Maßnahmen. Darüber hinaus werden spezielle Konzepte und Fertigkeiten zur Versorgung von Patienten mit Schlaganfall sowie zur Kommunikation vermittelt, wobei ein Schwerpunkt auf der interdisziplinären Zusammenarbeit gesetzt wird. Ein intensiver Erfahrungs-Austausch zwischen den Kursteilnehmenden spielt dabei eine wichtige Rolle.

Dr. med. Andrea Kraft, Oberärztin an der Klinik für Neurologie am Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH

Michael Schmidt, Stroke Nurse an der Klinik für Neurologie am Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH

  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung:
       - Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
       - Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in
  • Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Altenpfleger/-in sowie Nachweis über eine mindestens zweimonatigen Berufspraxis auf einer Stroke Unit

  • Nachweis über die Tätigkeit auf einer zertifizierten Stroke Unit oder eines mindestens einwöchigen Praktikums in diesem Bereich (kann auch während der Weiterbildung am KH Martha-Maria absolviert werden)

  • Einverständnis des Arbeitgebers

Die Weiterbildung erfolgt an der von der DSG zertifizierten Überregionalen Comprehesive Stroke Unit am Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH in Kooperation mit der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Halle gGmbH. Der theoretische Unterricht findet jeweils in der Zeit von 08:30 Uhr bis 15:45 Uhr an der Christlichen Akademie und an ausgewählten Tagen im Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH statt.

Nach Bestehen einer schriftlichen Prüfung über die medizinischen Inhalte, einer schriftlichen Facharbeit zu einem Pflege-Fachthema und einer mündlichen Präsentation auf dem Abschlusssymposium erhalten die Absolventen das Zertifikat „Spezielle Stroke Unit Pflege (DSG, DGN)“.

Anmeldeformular

In unserem Downloadcenter können Sie sich das aktuelle Fort- und Weiterbildungsprogramm, das Anmeldeformular und aktuelle Kursausschreibungen ansehen und herunterladen.

Kurskoordination